PRIM. PROF. DR. MARCUS SÄEMANN

Facharzt für Innere Medizin, Additivfach Nephrologie

Ärztliche Tätigkeiten – Ausbildung

  • Vorstand der 6. Med. Abteilung Nephrologie und Dialyse am Wilhelminenspital der Stadt Wien
  • Oberarzt an der Universitätsklinik für Innere Medizin III, Klinische Abteilung für Nephrologie, AKH/Medizinische Universität Wien
  • Facharzt für Innere Medizin
  • Facharzt für Nephrologie (Nierenheilkunde)
  • Facharzt für Intensivmedizin
  • Habilitation Innere Medizin
  • Post-Doktorale Ausbildung und Dissertation am Inst. für Immunologie, Universität Wien
  • Doktor der Gesamten Heilkunde

Mitgliedschaften

  • 2010 – Vorstandsmitglied der Österreichische Gesellschaft für Nephrologie
  • 2008 – Österreichische Diabetes Gesellschaft
  • 2006 – Österreichische Gesellschaft für Innere Medizin
  • 2003 – European Society of Organ Transplantation
  • 2003 – International Society of Organ Transplantation
  • 2002 – Deutsche Gesellschaft für Nephrologie
  • 1999 – Österreichische Gesellschaft für Transfusion, Genetik und Transplantation
  • 1998-2004 – American Society of Immunology
  • 1995 – Österreichische Gesellschaft für Allergologie und Immunologe, ÖGAI (Sekretär 2007-2010)

Lehr- und Fortbildungstätigkeit

Seit 2017 Lehrstuhlinhaber „Nephrologie“ an der Sigmund Freud Privatuniversität Wien (SFU, med.sfu.ac.at).

An der Medizinischen Universität seit Jahren Betreuung einer Vielzahl von DissertantInnen und DiplomandInnen, zudem eine Reihe von Vorlesungen (Innere Medizin, PhD-Programme, etc.).

Regelmäßige Vorträge national wie international durch Fortbildungsveranstaltungen zu vielen Themen der Nierenheilkunde, inkl. diabetischer Nierenerkrankung, Nierentransplantation, etc.

Gemeinsam mit Kollegen 2007 Etablierung der österreichische Fortbildungsplattform R.E.N. zum gesamten Spektrum der Nierenkrankheiten.

Zuletzt Etablierung der Musik und Medizin Veranstaltungsreihe Sounds and Science.