Diabetiker – Tödliche Insulindosis per App möglich

Die meisten Diabetiker brauchen regelmäßig Insulin, welches sie sich selbst spritzen, oder mittels einer Insulinpumpe völlig automatisiert oder auf Knopfdruck injiziert bekommen.

Bei Geräten von den Produktlinien „Minimed“ und „Minimed Paradigm“ wurde allerdings eine schwerwiegende Sicherheitslücke entdeckt, durch welche von dritten Personen tödliche Insulinmengen per eigens dafür entwickelter App innerhalb kürzester Zeit verabreicht werden können.

Hilft Bewegung gegen Diabetes wirklich?

Ärzte empfehlen schon lange in der Prädiabetesphase, also bei der Entstehung von Diabetes Typ 2, viel Sport zu machen und die Ernährung umzustellen. Doch ist das immer der richtige Ansatz?

Während die Therapie bei den meisten anschlägt und den Diabetes lange hinauszögert oder sogar ganz verhindert, haben manche weniger Glück.

Schweinenieren bald transplantierbar

Menschliche Nieren sind ein rares Gut. Rund 7500 nierenkranke Menschen warten alleine in Deutschland jährlich auf eine Spenderniere, aber nur rund 2000 bekommen eine.

Schon seit langem versuchen Forscher deshalb Nieren von Schweinen als Ersatz zu verwenden. Diese sind der menschlichen Niere von Aufbau und Größe nämlich sehr ähnlich. Erste Erfolge konnten bereits bei Pavianen erzielt werden,

Gesunde Nieren sind wichtig

Nieren zählen zu den lebenswichtigen Organen im Körper. Ohne Nieren wäre der Körper alleine innerhalb kürzester Zeit nicht mehr überlebensfähig. Deshalb ist es wichtig, gut auf seine Nieren aufzupassen.

Neben der bekanntesten Funktionalität der Nieren, das Blut zu säubern und die Schadstoffe durch den Harn abzutransportieren, erfüllen die Nieren auch noch andere wichtige Aufgaben.

Intervallfasten gegen Diabetes

Bisher dachten Forscher, Hauptursache für Diabetes Typ 2 ist die sogenannte Fettleber. Doch eine neue Studie bringt neue spannende Erkenntnisse zutage

Nierensteine – Was ist das?

Was sind Nierensteine? Wie entstehen Sie? Was kann man dagegen tun? Dieser Artikel gibt Aufschluss zu all diesen Fragen.

Nierensteine sind Ablagerungen in den Nieren, welche sich aus Teilen des Urins bilden und zu „Steinen“ verklumpen. Befinden sich diese Steine ausschließlich in den Nieren, werden diese häufig gar nicht bemerkt, da sie sich symptomfrei ablagern.