Prim.Prof.Dr. Marcus Säemann

Internist, Facharzt für Nieren & Diabetes in Wien

Der gute Arzt behandelt die Krankheit, der großartige Arzt behandelt den Patienten, der die Krankheit hat.“ William Osler

Kompetente Hilfe

Als Internist und Facharzt für Nephrologie (Nierenfacharzt) in Wien bin ich derzeit Abteilungsvorstand der 6. Med. Abteilung Nephrologie und Dialyse am Wilhelminenspital der Stadt Wien. Ich arbeite schon seit vielen Jahren in diesem spannenden Gebiet der Inneren Medizin und biete Ihnen unter anderem kompetente Hilfe bei:
allen Formen von Nierenkrankheiten
Entzündungen der Niere und Harnwege
chronischer Niereninsuffizienz (Glomerulonephritis, Autoimmun- und Systemerkrankungen, Vaskulitis)
Nierentransplantation (Vorbereitung und Nachsorge)
allen Bereichen der Inneren Medizin
Vorbereitung zur Dialysetherapie (Shuntanlage, Katheteranlage)

Meine Leistungen

Als Facharzt für Innere Medizin (Internist) stehe ich Ihnen für ein breites Spektrum an Beschwerden zur Verfügung. Als Facharzt für Nephrologie (Nierenspezialist / Nierenfacharzt) biete ich verschiedenste Leistungen rund um Erkrankung und Therapie der Niere an (klicken Sie auf einen der Kreise rechts).

Sie erhalten von mir eine umfassende individuelle Betreuung und eine Neueinstellung oder Anpassung Ihrer laufenden Therapie. Mit einer breiten Auswahl an betreuenden, renommierten Spezialisten ermögliche ich Ihnen rasche und kompetente Lösungen zu sämtlichen internistischen Erkrankungen.

Patienten werden von der Diagnostik bis zur Genesung und Entlassung damit kompetent aus einer Hand betreut. Sollten Sie eine medizinische Fachberatung benötigen, so können Sie mich jederzeit kontaktieren und einen Termin vereinbaren. Ich freue mich auf Sie!

Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen

Akutes und chronisches Nierenversagen

Vorbereitung auf Hämodialyse

(Blutwäsche)

Chronische Peritonealdialyse

(Bauchfelldialyse)

Nierentransplantation vorher & nachher

Abklärung und Therapie von Bluthochdruck

(Hypertonie)

Autoimmunerkrankungen wie Vaskulitis, Glomerulonephritis

Interne und nephrologische Konsile

Fachgebiete im Blickpunkt

Nierenerkrankungen
Die hochfeine Struktur der Nieren ist leider sehr anfällig für vielfältige Schädigungen und Erkrankungen, die von verschiedensten Ursachen ausgelöst werden können. Lesen Sie hier mehr darüber.
Diabetische Nierenerkankung
Neben dem Bluthochdruck ist die diabetische Nierenerkrankung (diabetische Nephropathie) die häufigste Ursache für eine Nierenersatztherapie und kommt etwa bei 25% der Patienten vor.
Nierentransplantation
Die Nierentransplantation stellt grundsätzlich die beste Form der Nierenersatztherapie dar. Erfahren Sie hier weitere Infos zu den verschiedenen Formen der Nierentransplantation.

Aktuelle Blog-Beiträge

  • Schwangerschaftsdiabetes – Was ist das?
    Während einer Schwangerschaft verändert sich der Hormonhaushalt um sich optimal auf die ungewöhnliche körperliche Situation einzustellen. Manchmal verursacht aber auch ge...
  • Zigarettenkonsum gefährdet die Nieren
    Menschen, welche regelmäßig rauchen, wissen meist um die schädlichen Wirkungen, besonders für die Lunge, bescheid. Was allerdings weniger bekannt ist, ist die Tatsache, d...
  • Kranke Nieren – Früherkennung
    Ein leider noch viel zu wenig öffentlich bekanntes Thema ist die Früherkennung von Nierenerkrankungen. Ein einfacher Blut- und Harntest reicht, um Erkrankungen der Niere ...
  • Wieviel Wasser soll man pro Tag trinken?
    Die Empfehlungen täglich eine bestimmte Menge an Wasser zu sich zu nehmen sind in den letzten Jahren deutlich gestiegen und zwar vor allem in der Laienpresse. Genauso sin...